Suche

Völkl Uvo

Völkl Uvo, Die Revolution für das perfekte Setup.

Völkl UVO:

VORTEILE:
  • // Höhere Agilität
  • // Höhere Laufruhe und bessere Kontrolle
  • // Weniger Kraftaufwand


Völkl UVO (Ultimate Vibration Object) ist der erste, frei gelagerte 360°-Vibrationsdämpfer, der die Technologie der Schwingungsabsorption zur Minimierung störender Skivibrationen nutzt. Das Gelände bzw. der Untergrund erzeugt beim Ski unvermeidbare Schwingungen. Sie versetzen insbesondere die Schaufel in Bewegung, und zwar in alle Richtungen. Die UVO-Technologie reduziert diese Schwingungen nachweisbar und bringt somit Ruhe in den Ski.


DAS BEDEUTET:
  • // Mehr Performance durch einzigartige 3D-Dämpfung
  • // Mehr Agilität und schnellere Reaktion durch freies System und geringeres Gesamtgewicht
     
Die Völkl UVO-Technologie ist das Geheimnis des „Perfect Setup“. Sie ermöglicht uns, die Ski leichter als die Vorgängermodelle zu bauen und gleichzeitig Kantengriff und Stabilität deutlich zu erhöhen. Unabhängig von der Könnensstufe profitiert jeder Skifahrer von den Vorteilen des neuen 360° UVO: Sportliche Skifahrer vom agileren Verhalten, dem verbesserten Kantengriff und der höheren Laufruhe, Genussfahrer von der spürbaren Kraftersparnis. Dadurch können auch weniger Trainierte den ganzen Skitag voll geniessen.


FUNKTION:

Technische Funktionsweise Allgemein

Die revolutionäre Völkl UVO-Technologie nutzt das technische Prinzip eines Schwingungstilgers. D.h., zur Reduktion von Schwingungen nutzt sie ihre Masse, um zeitversetzt störenden Vibrationen zu folgen und diesen entgegenzuwirken. Ähnliche Systeme finden in verschiedenen Bereichen von z.B. Industrie und Architektur Anwendung, beispielsweise bei der Dämpfung von Wind- und Erdbebeneinflüssen auf Hochhäuser und Brücken. Hier wird an kritischen Stellen der Konstruktion ein Schwingungstilger eingebaut, um das Bauwerk zu stabilisieren. Dadurch muss die Konstruktion des gesamten Baus weniger massiv und somit weniger schwer ausfallen.

Technische Funktionsweise auf Ski angewendet

Völkl UVO dämpft störende Vibrationen, die beim Skifahren durch die wechselnde Geländeform und den unruhigen Untergrund permanent auftreten. Die frei bewegliche Masse des UVO folgt dabei zeitversetzt den Schwingungen des Skis und wirkt diesen effektiv entgegen. Da die größten Schwingungsamplituden an der Schaufel auftreten, sitzt das UVO sehr nahe an der Skispitze, um die Schwingungsphase optimal zu minimieren. Dies funktioniert dank 3D-Dämpfung bei Schlägen und Vibrationen aus allen Richtungen (360°). Ergebnis: Der Kontakt der Skikante zum Untergrund bleibt länger erhalten bzw. wird nur kurz unterbrochen. Somit läuft der Ski deutlich ruhiger und garantiert Technische Funktionsweise auf Ski angewendet immer besten Kantengriff. Die Spritzigkeit des Skis wird nicht negativ beeinflusst, da die UVO-Technologie eine vollkommen frei
gelagerte Masse besitzt (im Gegensatz zu bisherigen Systemen, die mit dem Ski an einem Punkt fix verbunden sind und nur in der Z-Achse, d.h. vertikal zur Fahrtrichtung wirken). Ein weiterer, ganz wichtiger Vorteil der Völkl UVO-Technologie ist die Tatsache, dass Ski und Bindung leichter gefertigt werden können, um insgesamt an Performance zu gewinnen.